Ein Maschinenbauunternehmen mit internationaler Ausrichtung hat in den letzten Jahren erfolgreich SAP eingeführt. Um nun den nächsten Schritt zum prozessorientierten Unternehmen zu tun, beschließt die Führung, eine Status Quo Analyse ihres Prozessmanagement durchzuführen. Auf der Basis dieser Analyse soll eine Roadmap für die weitere Umsetzung Prozessmanagement erarbeitet werden.

Unter Anwendung des Reifegradmodells für Prozessmanagement eden analysiert BPM&O gemeinsam mit Führungskräften und Mitarbeitern aus verschiedenen Hierarchieebenen, verschiedenen Bereichen und unterschiedlichen Marktregionen in einem Selbst-Assessment den Stand des Prozessmanagement unternehmensweit.

Anhand der strukturierten eden-Interviews entsteht ein detailliertes Stärken-Schwächen-Profil. Das Vorgehen in der Selbstanalyse sowie die breite Einbindung erhöhen die Akzeptanz des erzielten Ergebnisses.

BPM&O bereitet die Analyse für die Präsentation an das Management auf und ergänzt sie durch erste Hinweise und Vorschläge für  die weitere Umsetzung. Das Management entscheidet sich daraufhin für den Start anhand eines definierten weltweit gültigen Prozesses, an dem das Prozessmanagement pilotiert werden soll.

Ansprechpartner

BPM&O GmbH hat 4,89 von 5 Sternen | 29 Bewertungen auf ProvenExpert.com