In vielen Unternehmen nehmen die marktbezogenen und gesetzlichen Anforderungen an eine effektive Unternehmensführung zu. Umso wichtiger ist es, bei der Einführung von Prozessmanagement den Handlungsrahmen intelligent festzulegen. Dies betrifft alle Rahmenbedingungen, Regeln und Vorgaben, um eine nachhaltige Prozessorientierung und hohe Effektivität der Unternehmensführung zu ermöglichen.

Ihr Mehrwert der Entwicklung einer BPM-Governance

  • Bilden Sie alle Anforderungen an eine gute Unternehmensführung durch die Prozessorientierung gezielter ab.
  • Erreichen Sie mit einer Integration verschiedener Anforderungen über die Prozessorientierung eine hohe inhaltliche Transparenz.
  • Setzen Sie einen eindeutigen Handlungsrahmen für die wirksame Einführung von Prozessmanagement.

Eine gute Governance legt den Grundstein für die Prozessorientierung
Nur wenn alle Vorgaben und Anforderungen vollständig definiert und verbindlich festgelegt sind, können Aktivitäten und Maßnahmen zur Einführung und Verankerung von Prozessmanagement geplant und durchgeführt werden.

Unser Angebot für Sie
Auf Basis eines Zielbilds für die Prozessorientierung in Ihrem Unternehmen entwickeln wir gemeinsam mit Ihren Führungskräfte eine BPM-Governance. Diese berücksichtigt alle externen Anforderungen als auch direkte Vorgaben des Managements. Dabei werden Aspekte der Organisation und des Rollenkonzepts, der Integration einzusetzender Methoden, des Kompetenzmanagements, der Technologie und der Unternehmenskultur einbezogen.

Wir beraten Sie gerne.

BPM&O GmbH hat 4,89 von 5 Sternen | 29 Bewertungen auf ProvenExpert.com