Nachlese Jahrestagung „CPOs@BPM&O“ am 28.03.2014

Köln, 31.03.2014 – Unsere diesjährige Jahrestagung „CPOs@BPM&O“ fand am 28.03.14 im Kölner Medienpark statt.

Die drei BPM&O-Geschäftsführer begrüßten die Teilnehmer und stellten Neuigkeiten des Beratungs- und Trainingsangebots der BPM&O vor. So wurden u.a. das Werkstatt-Seminar „Prozesse optimieren“vorgestellt und die Ergebnisse der Umfrage über Erfahrungen mit Six Sigma angekündigt.

Im Anschluss berichteten vier hochkarätige Referenten über ihre Projekte mit Prozessmanagement:

Carl C. Englisch, Geschäftsführer der Echo Medien GmbH, referierte über das Projekt „P“ (Prozessmanagement) bei den Echo Medien GmbH. Seine Organisation ist seit über einem Jahr eine reine Prozessorganisation. Übrigens, die Echo Medien GmbH war Award-Gewinner 2013 des BPM Maturity Model eden e.V.

„Entwicklung einer prozessorientierten Kultur“ lautete der Titel des spannenden Vortrages von Oskar Kroll, Director Business Process Management bei Endress+Hauser Consult AG.

„Die Frage nach Henne oder Ei“ stellte Bernd Schnittker, Prozessmanager Einkauf bei der August Storck KG, während seines Vortrags „Umsetzung eines prozessorientierten Rollenkonzeptes im Einkauf der August Storck KG“.

Armin Fiedler, Head of CoE Business Process Management bei Bayer Healthcare AG, führte in seinem Vortrag aus, wie Prozessmanagement nachhaltig bei Bayer Healthcare verankert wurde.

Alle vier Vorträge waren sehr informativ. Die Referenten waren mit Herz und Leidenschaft dabei und konnten die vielen Fragen der Teilnehmer kompetent beantworten.

Das gesamte BPM&O Team bedankte sich bei den Teilnehmern für den gelungenen „CPOs@BPM&O“.

 


 

Hier lesen Sie einige Teilnehmerstimmen:

„Ich habe bestätigt bekommen, dass BPM nicht branchenspezifisch zu betrachten ist, sondern in allen Bereichen eine sehr große Schnittmenge hat.  Ich habe für mich selbst erkannt, dass dies eine beruhigende Situation ist, um sich wirklich unabhängig mit anderen Betroffenen austauschen zu können. Alle vier Vorträge waren sehr informativ und haben jeweils eine andere Sichtweise auf die Thematik gegeben. Interessant war definitiv die Aussage von Herrn Fiedler, dass es bei der Akzeptanzbestätigung durch den Vorstand viel mehr um Politik geht, als um eine reine finanzielle Betrachtung. Ansonsten freue ich mich auch auf weitere Veranstaltungen dieser Art – es gibt noch so viel zu tun.“
– Frank Schröder, Global Manager Business Processes, Kverneland Holding (DE) GmbH

„Vielen Dank für diese hervorragende Veranstaltung. Gerade für mich als Einsteiger in das Thema BPM war es äußerst hilfreich die Vorträge der hochkarätigen Referenten anderer Firmen bzw. Kunden zu hören und zu erfahren, wie dort das Thema BPM angegangen bzw. umgesetzt wurde und welche Wege man gegangen ist. Die Darstellung durch die unterschiedlichen Reifegrade der jeweiligen Firmen sowie die ehrlichen Hinweise auf Hürden und Probleme auf die man gestoßen ist und wie das BPM&O Team dort unterstützen konnte, helfen uns sehr.“
– Holger Nissen, Business Performance Engineer, Gunvor Raffinerie Ingolstadt GmbH

„Spannende Einblicke in Unternehmen, die Prozessmanagement erfolgreich leben, und interessante Begegnungen mit erfahrenen Verantwortlichen im Prozessmanagement – vom BPM&O-Kundentag nehme ich Wissen aus erster Hand und viele neue Anregungen mit. Eine wirklich gelungene Veranstaltung.“
– Nina Schönert, Köln

„Kurzer Rückblick:

  • gute Zeitinvestition
  • sehr gelungene Veranstaltung in angenehmer, diskussionsanregender Atmosphäre
  • interessante, vielschichtige Vorträge zum Prozessmanagement

Ich nehme viele Anregungen mit, die sicher auch meinen Studenten an der Hochschule Darmstadt beim Thema Prozessmanagement zugute kommen.
Vielen Dank an die Veranstalter: das BPM@O Team“
– Volkmar Hofferberth, Hofferberth Consulting

 

Wir sagen Danke für dieses Feedback!

Auch im nächsten Jahr werden wir unser „CPOs@BPM&O“ veranstalten. 
Merken Sie sich schon jetzt den 20.03.2015 vor!

Ansprechpartner

BPM&O GmbH hat 5,00 von 5 Sternen | 4 Bewertungen auf ProvenExpert.com