BPM&O und MAIN5 begleiten Umsetzung von IDMP in der pharmazeutischen Industrie

Köln, 13.07.2015 – Die Kölner BPM&O GmbH kooperiert mit der MAIN5 GmbH in Frankfurt. Gegenstand der Kooperation ist die Zusammenarbeit bei der Umsetzung des neuen Standards IDMP in der pharmazeutischen Industrie. In zwei Webinaren am 24.08.2015 und am 03.09.2015 werden IDMP-Standards und Lösungsmöglichkeiten bei der Umsetzung präsentiert.

Die pharmazeutische Industrie steht 2016 vor einer erneuten Herausforderung. Die Europäische Union schreibt ab dem 01.07.2016 die Verwendung der als „IDMP“-Standards bezeichneten technischen Formate zum Austausch produktbezogener Informationen vor. Weitere Zulassungsbehörden, wie die amerikanische FDA, Kanada und Japan, kündigten an zu folgen.

BPM&O und MAIN5 stellen sich diesen Herausforderungen in einer Kooperation.

Seit fast 10 Jahren berät die BPM&O Unternehmen und bildet Menschen in Sachen Prozessmanagement aus. Die BPM&O ist als Managementberatungsunternehmen auf prozessorientierte Unternehmensführung und die Themen Prozessmanagement und Organisationsentwicklung spezialisiert.

Die Managementberatung MAIN5 wurde 2013 von fünf Partnern mit langjähriger Führungserfahrung in multinationalen Konzernen gegründet. Ihr Fokus liegt auf Unternehmen aus dem Life Science Bereich.

Vom 09.-10.06.2015 haben sich Experten und Industrieteilnehmer im Rahmen des Forum Instituts zu dem Thema „IDMP: DIE Chance zur Prozessoptimierung?“ in Offenbach getroffen und das Thema aus verschiedenen Perspektiven präsentiert. Dr. Adam Sobanski, Managing Partner bei MAIN5, und Dr. Dirk Kasel, Management Berater und Trainer bei BPM&O, stellten das gemeinsame Vorgehensmodell „smartIDMP®“ an konkreten Fallbeispielen vor. In den Diskussionen mit den Teilnehmern wurde deutlich, dass IDMP kein zeitlich begrenztes Projekt sei, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Neben der ausführlichen Betrachtung der behördlichen Anforderungen an das Datenmodell bestätigte sich das gezeigte Vorgehensmodell.

„Eine nachhaltige Integration der relevanten Prozesse, Strukturen und Technologien, unterstützt durch ein begleitendes Change Management, steigert nachhaltig die Effektivität und Effizienz eines Unternehmens“, so Dr. Adam Sobanski und Dr. Dirk Kasel.

In zwei Webinaren am 24.08.2015 und am 03.09.2015 referieren Karsten Krüger, Managing Partner MAIN5 GmbH und Dr. Dirk Kasel über die Anforderungen des IDMP-Standards sowie über prozessorientierte Lösungsmöglichkeiten.

Anmeldung unter: http://main5.de/events/

 

Über MAIN5
Das 2013 gegründete Management Consulting Unternehmen MAIN5 GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist auf die Strategie-, Prozess- und Lösungsberatung internationaler Life Science Unternehmen in seinen regulatorischen Unternehmensbereichen R&D, Regulatory Affairs und Quality Management fokussiert. Die Berater von MAIN5 kombinieren ihre methodischen und systemischen Vorgehensweisen mit einer langjährigen Industrieerfahrung und führen so komplexe Vorhaben Ihrer führenden Industriekunden zu nachhaltiger Akzeptanz und einem ganzheitlichem Erfolg. Unter MAIN5institute entwickelt und begleitet das Unternehmen Nachwuchs- und Führungskräften in wissens- und forschungsintensiven Unternehmensbereichen auf Ihrem Karrierepfad in der Life Science Industrie.

Über BPM&O GmbH
Die 2009 gegründete Managementberatung BPM&O GmbH mit Sitz in Köln ist auf die Entwicklung prozessorientierter Organisationen spezialisiert. Ziel ist es, Unternehmen beim Aufbau einer zukunftsweisenden prozessorientierten Unternehmensführung zu unterstützen.

Daneben bietet das Unternehmen in ihrer BPM&O Akademie Trainings und Seminare in den Bereichen Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Organisationsentwicklung, Change Management und prozessorientierte Unternehmensführung an.

Unter dem Motto „360° BPM“ entwickelt ein 17-köpfiges Team, rund um die geschäftsführenden Gesellschafter Uwe Feddern, Thilo Knuppertz und Sven Schnägelberger, maßgeschneiderte Lösungen für ein schneller und effektiver steuerbares System aus Prozessen, Organisation, Menschen und IT.

 

Sven Schnägelberger
BPM&O GmbH
Domstraße 37
50668 Köln
Tel.: +49 (0) 221 99787520
Fax: +49 (0) 221 99261607
Mail: info@bpmo.de
Web: www.bpmo.de

Ansprechpartner

BPM&O GmbH hat 4,89 von 5 Sternen | 29 Bewertungen auf ProvenExpert.com